Inhalt BE

Inhalt Blumenstadt Erfurt

Martin Baumann / Steffen Raßloff (Hg.): Blumenstadt Erfurt. Waid - Gartenbau – iga/egapark. Erfurt 2011.

Schriften des Vereins für die Geschichte und Altertumskunde von Erfurt. Bd. 8.


Inhalt:


Steffen Raßloff: “Ruf als Blumenstadt zurückerobert”. Erfurts Waid- und Gartenbautradition im Spiegel von iga/egapark


Von der mittelalterlichen Waidstadt zum Gartenbauzentrum

Stephan Selzer: Erfurt und Toulouse: Gemeinsamkeiten und Unterschiede zweier “Waidstädte” im Europa des Mittelalters

Thomas Nitz: Erfurter Gärtner und Gärten im Mittelalter

Eberhard Czekalla/Reiner Prass: Christian Reichart und der Erwerbsgartenbau im 18. Jahrhundert


Der Erfurter Erwerbsgartenbau im 19. und 20. Jahrhundert

Ilsabe Schalldach: Die Familie Haage – 325 Jahre Gärtnereigeschichte

Joachim Schaier: Die Firma J.C. Schmidt und die Bedeutung des Gartenbaus im 19. und frühen 20. Jahrhundert

Eberhard Czekalla: Die Firma Ernst Benary

Eberhard Czekalla: Die Firma F.C. Heinemann

Wolf-Dieter Blüthner: Die Firma N.L. Chrestensen

Waltraud Rüdinger-Wittler: Zur Topographie und wirtschaftlichen Bedeutung der Erfurter Gartenbauunternehmen

Jürgen Zerull: Entwicklung der Erfurter Gartenschauen. Ein Abriss

Rüdiger Kirsten: Die Entwicklung des Erfurter Stadtgrüns im Kontext der gartenbaulichen Tradition im 19. und 20. Jahrhundert

Eberhard Czekalla: Gärtnerische Aus-, Fort- und Weiterbildung seit dem 19. Jahrhundert in Erfurt


50 Jahre Internationale Gartenbauausstellung iga / egapark 1961-2011

Susanne Karn: “Erfurt blüht” 1950

Martin Baumann: 50 Jahre Internationale Gartenbauausstellung iga’61 in Erfurt. Historische Entwicklung und Bedeutung als Gartendenkmal

Kristina Vagt: Zwischen Systemkonkurrenz und Freizeitvergnügen. Die iga 1961 im deutsch-deutschen Kontext

Rüdiger Kirsten: Konflikte, Courage und Kollektivplan. Der Landschaftsarchitekt Reinhold Lingner

Harald Bischoff: Geschichte des Deutschen Gartenbaumuseums

Wolf-Dieter Blüthner/Ulrich Haage/Joachim Lissner: Der Landesverband Gartenbau Thüringen e.V. Zur Interessensvertretung der Gärtner und der Bedeutung des egaparks für den Berufsstand in Thüringen

Andrea Hildebrand: egapark Erfurt: Die Chance liegt im Besonderen. Ein Plädoyer für den Zeitgeist der Sechziger