Hannoversche Straße

Hannoversche Straße

Ortsteil: Andreasvorstadt, Marbach und Gispersleben



Bezeichnung seit: 01.01.1992



vorherige Bezeichnung/en: Neue F4



Bedeutung: Die Straße wurde in den Jahren 1972 bis 1976 gebaut, blieb aber namenlos. Alle aus der Stadt führenden Fernverkehrsstraße haben eine Bezeichnung, die sich in der Regel auf das nächste Fernziel beziehen. Da die im Straßenverlauf der B 4 folgenden Städte Sömmerda, Sondershausen und Nordhausen bereits als Straßennamen vorhanden waren, wurde mit der Benennung mit der niedersächsischen Hauptstadt Hannover Bezug auf die alte Erfurter Handelsstraße genommen, die in diese Richtung führte.