Gothaer Platz

Ortsteil: Brühlervorstadt


Bezeichnung seit:


vorherige Bezeichnung/en:


Bedeutung: Eine Gothaer Straße wird bereits 1888 im Erfurter Adressbuch erwähnt. Sie reichte von der Brühler Straße bis in die Brühler Flur, die damals noch unbebaut war. Das ist etwa das Gebiet des heutigen Gothaer Platzes. Namensgeber ist die Kreisstadt Gotha, die auf der stadtauswärts führenden und von hier abgehenden Gothaer Straße erreicht werden kann.