Geschwister-Scholl-Straße

Geschwister-Scholl-Straße

Ortsteil: Krämpfervorstadt


Bezeichnung seit: 1950


vorherige Bezeichnung/en: 1889 Blumenthalstraße


Bedeutung: Benannt nach den Geschwistern Hans und Sophie Scholl.

Hans Scholl, geboren am 22.09.1918 und Sophie Scholl, geboren am 09.05.1921, beide hingerichtet am 22.02.1943. Die Geschwister studierten an der Uni München und bildeten dort mit anderen Studenten, Künstlern und Gelehrten die Widerstandsgruppe "Weiße Rose". Sie wurden 1943 verhaftet, im Schnellverfahren zum Tode verurteilt und wenige Stunden später hingerichtet.