Günterstraße

Günterstraße

Ortsteil: Brühlervorstadt


Bezeichnung seit: um 1908


vorherige Bezeichnung/en:


Bedeutung: Seit etwa 1935 bebaut. Benannt nach Günther, Graf von Schwarzburg-Bad Blankenburg, geboren 1304 in Bad Blankenburg, gestorben am 14.06.1349 in Frankfurt am Main; Gegenkönig Karls IV. Nach dem Tode Ludwigs des Bayern wurde er gegen den Luxemburger Karl IV. auf Betreiben der Wittelsbacher in Frankfurt a.M. zum deutschen König gewählt. Der Abfall seiner meisten Anhänger und eine schwere Krankheit zwangen ihn zum Verzicht.