Daberstedter Weg

Daberstedter Weg

Ortsteil:

Daberstedt und Herrenberg


Bezeichnung seit:

1980


vorherige Bezeichnung/en:

ab 1915 Bestandteil der Thielenstraße


Bedeutung:

Die Straße erinnert an das ehemalig Dorf Daberstedt, welches in dem Areal lag, welches heute von der Rubensstraße, Rembrandtstraße sowie der Windthorststraße umschlossen wird.

Daberstedt wurde mehrfach infolge kriegerischer Auseinandersetzungen zerstört. Nachdem es 1813 durch ein französisches Ausfallkommando eingeäschert worden war, wurde es nicht wieder aufgebaut.

Im 19. Jahrhundert bildete sich südlich der alten Ortslage ein damals zu Melchendorf gehörender Ortsteil Neudaberstedt.