An der Waidwäsche

An der Waidwäsche

Ortsteil:

Melchendorf


Bezeichnung seit:

1939


vorherige Bezeichnung/en:

Gartenstraße


Bedeutung:

Eine von mehreren Straßenbezeichnungen im heutigen Stadtgebiet, die auf den geschichtlich bedeutenden Waidanbau und -handel hinweisen.

In Melchendorf wurde im Mittelalter, wie in zahlreichen anderen Dörfern rund um Erfurt, der Färberwaid angebaut, der in Erfurt gehandelt wurde. Die Waidwäsche ist ein spezieller Arbeitsgang bei der Farbherstellung.