Theo-Neubauer-Straße: Unterschied zwischen den Versionen

 
(4 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 6: Zeile 6:
 
'''Bezeichnung seit:''' 1950  
 
'''Bezeichnung seit:''' 1950  
  
'''vorherige Bezeichnung/en:''' seit 1894 Müfflingstraße nach dem preußischen Offizier und Kartografen '''[[Karl von Müffling]]'''
+
'''Vorherige Bezeichnung/en:'''  
  
'''Bedeutung:''' benannt nach '''[[Theodor Neubauer]]''' (1890-1945), Erfurter Stadthistoriker, Lehrer und kommunistischer Funktionär, 1945 als Widerstandskämpfer vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt und hingerichtet, in der DDR-Zeit war nach ihm die Pädagogische Hochschule Erfurt benannt, woran noch immer das Neubauer-Denkmal (Foto: Archiv Universität Erfurt) auf dem heutigen '''[[Campus_Universität_Erfurt|Universitäts-Campus]]''' hinweist   
+
Seit 1894 Müfflingstraße nach dem preußischen Offizier und Kartografen '''[[Karl von Müffling]]'''
 +
 
 +
 
 +
'''Bedeutung:'''  
 +
 
 +
Die Straße ist benannt nach '''[[Theodor Neubauer]]''' (1890-1945), Erfurter Stadthistoriker, Lehrer und kommunistischer Funktionär, der 1945 als Widerstandskämpfer vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt und hingerichtet wurde.
 +
 
 +
In der DDR-Zeit war nach ihm die Pädagogische Hochschule Erfurt benannt, woran noch immer das Neubauer-Denkmal (Foto: Archiv Universität Erfurt) auf dem heutigen '''[[Campus_Universität_Erfurt|Universitäts-Campus]]''' hinweist.  
  
  
 
Siehe: '''[[Straßen-Geschichte|Geschichte der Erfurter Straßennamen]]'''
 
Siehe: '''[[Straßen-Geschichte|Geschichte der Erfurter Straßennamen]]'''

Aktuelle Version vom 18. Mai 2020, 14:10 Uhr

Theo-Neubauer-Straße

Campus.jpg

Ortsteil: Krämpfervorstadt

Bezeichnung seit: 1950

Vorherige Bezeichnung/en:

Seit 1894 Müfflingstraße nach dem preußischen Offizier und Kartografen Karl von Müffling


Bedeutung:

Die Straße ist benannt nach Theodor Neubauer (1890-1945), Erfurter Stadthistoriker, Lehrer und kommunistischer Funktionär, der 1945 als Widerstandskämpfer vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt und hingerichtet wurde.

In der DDR-Zeit war nach ihm die Pädagogische Hochschule Erfurt benannt, woran noch immer das Neubauer-Denkmal (Foto: Archiv Universität Erfurt) auf dem heutigen Universitäts-Campus hinweist.


Siehe: Geschichte der Erfurter Straßennamen