Am Roten Hof

Version vom 28. März 2010, 12:40 Uhr von MHL (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Am Roten Hof

Ortsteil:

Bischleben


Bezeichnung seit:

1924


vorherige Bezeichnung/en:



Bedeutung:

Ursprünglich nur "Roter Hof", da es sich um ein alleinstehendes Gehöft handelte. Als später noch einige Häuser hinzukamen, wurde der Name etwas verändert.

Die Bezeichnung hat nichts mit der Farbe der Gebäude zu tun. Nach mündlicher Überlieferung sollen Mönche im Mittelalter an den nahe gelegenen Hängen roten Wein angebaut haben.