geaendert am 2. Dezember 2014 um 16:39 ••• 11.115 Aufrufe

Veranstaltungen des Erfurter Geschichtsvereins 2011

Aus Erfurt-web.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Veranstaltungen des Erfurter Geschichtsvereins 2011

Altstadtgespräch

5. September 2011 19.00 Uhr im Rathausfestsaal

Neue Erkenntnisse und Zukunftsausblicke rund um die Krämerbrücke

Buchpräsentation Blumenstadt

5. Mai 2011 19.00 Uhr in der Halle 1 des egaparks

Vorstellung des Bandes 8 unserer Schriftenreihe:

Martin Baumann, Steffen Raßloff (Hg.): Blumenstadt Erfurt. Waid - Gartenbau - iga/egapark.

Öffentliche Fachtagung

9. April 2011 10.00 Uhr im Festsaal des Erfurter Rathauses

"Erfordia sacra" - Kirche und Leben in Erfurt am Vorabend der Reformation

Referenten: Dr. Ulman Weiß: Stadt und Kirche um 1500, Tim Erthel: Erfurter Sakralbauten im Spätmittelalter: neue Erkenntnisse zu Baugeschehen, Gestalt und Ausstattung der städtischen Pfarrkirchen

14.00 Uhr Mitgliederversammlung

Montagsvorträge

jeweils 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge (An der Stadtmünze 4/5)

24. Januar Christian Misch: Neue Ergebnisse der bauhistorischen Forschung in Erfurt

28. Februar Kristina Vagt: Politik durch die Blume. Gartenbauausstellungen in Erfurt und Hamburg im Zeichen der Systemkonkurrenz

28. März Dr. Andreas Schneider, Dr. Steffen Raßloff: Die Erfurter Volkspolizei im Einsatz. Ein kommentierter Film aus den 1950-er Jahren

23. Mai Marie Petermann: Kapellendorf. Geschichte der Burg, alte Mythen und aktuelle Pläne

27. Juni Clemens Peterseim: Bauhistorische Forschungen zum Fischmarkt

26. September Dr. Maria Stürzebecher, Sarah Laubenstein: Das jüdisch-mittelalterliche Erbe von Erfurt – Bewerbung um den Titel UNESCO-Weltkulturerbe (Achtung: Veranstaltung in der Stadtbibliothek am Domplatz!)

24. Oktober Hardy Eidam, Dr. Steffen Raßloff: Die neue Dauerausstellung des Stadtmuseums - Eine Vorschau

> ACHTUNG: Termin entfällt! Stattdessen lädt das Stadtmuseum am 1. November um 18.00 Uhr zur "Baustellenführung" mit Till Eulenspiegel, präsentiert in einer Uraufführung scharfzüngige "neue" Dialoge aus Mittelalter und Reformationszeit und gibt Einblicke in das neue Projekt "Tolle Jahre - an der Schwelle der Reformation".

28. November Dr. Karin Sczech: Neueste Ergebnisse der archäologischen Forschung in und um Erfurt (Achtung: Veranstaltung in der Stadtbibliothek am Domplatz!)

Geschichtskränzchen

jeweils 17.00 Uhr in der Gaststätte "Louisiana" (Futterstraße)

10. Januar 2011 Michael Klehm: Die Krämerbrücke - ein einmaliges Bauensemble. Vorgestellt in Bildern und Plänen, Teil 2 (Achtung: Veranstaltung in der Stadtbibliothek am Domplatz!)

14. Februar 2011 Karsten Grobe: Die Wasserversorgung des Petersberges vom 12. Jh. bis zum 19. Jh. (Achtung: Veranstaltung in der Stadtbibliothek am Domplatz!)

14. März 2011 Werner Hehn: 100 Jahre Beitritt Ilversgehofens zu Erfurt

11. April 2011 Hans Silberschlag: Neue Aspekte zum Bau des Erfurter Flutgrabens und des Bahnhofes

9. Mai 2011 Karl-Heinz Meißner: Das schönste Altarwerk der Stadt Erfurt in der Reglerkirche

20. Juni 2011 Helga Brück: "Bretter, die die Welt bedeuten". Erfurter Theaterszene im 18. und 19. Jahrhundert

12. September 2011 Prof. Dr. Hermann Saitz: Verkehrsplanung in Erfurt 1945-1995

10. Oktober 2011 Michael Happe: Ländliche Bauten aus der Vergangenheit im Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden

14. November 2011 Dr. Klaus-Dieter Kaiser: Erfurt und Graf von Blumenthal

12. Dezember 2011 Ein adventlicher Nachmittag mit Überraschungen (Achtung: Veranstaltung in der Stadtbibliothek am Domplatz!)

Erfurter Synagogenabend

Der Erfurter Synagogenabend findet jeweils Dienstags um 19.30 Uhr in der Alten Synagoge (Waagegasse 8) statt.

11. Januar 2011 "Wenn die schlauen Hühner den dummen Fuchs überlisten; oder: Wie jüdisch sind jüdische Fabeln?" Referentin: Dr. Jutta Schumacher

8. Februar 2011 Konzertabend mit Schülern des Hochbegabtenzentrums der Hochschule FRANZ LISZT Weimar

5. April 2011 Jungfrauenportal - Chorgestühl - Glasmalerei im Dom zu Erfurt. Zum chritlich-jüdischen Verhältnis im 14. Jahrhundert. Referenten: Daniela Kranemann, Dr. Falko Bornschein

3. Mai 2011 Konzertabend mit Schülern des Hochbegabtenzentrums der Hochschule FRANZ LISZT Weimar

7. Juni 2011 "So wahr dir Gott helfe." Der Erfurter Judeneid im historischen Kontext. Referentin: Dr. Christine Magin

13. September 2011 Konzertabend mit Schülern des Hochbegabtenzentrums der Hochschule FRANZ LISZT Weimar

4.Oktober 2011 Bruno Landthaler "Die Tora im Judentum" Veranstaltung mit dem Katholischen Forum

15. November 2011 Konzertabend mit Schülern des Hochbegabtenzentrums der Hochschule FRANZ LISZT Weimar

6. Dezember 2011 "Stadtluft macht frei? Behauptungsstrategien jüdischer Gewerbeunterehmen im Angesicht der NS-Verfolgung." Referent: Dr. Christoph Kreutzmüller

Exkursion

Samstag, 20. August 2011, Ziel: GREIZ

Für den Vormittag ist eine Führung im Oberen Schloss geplant, das in den letzten Jahren aufwändig saniert wurde und nun mit einer Neugestaltung des musealen Teils aufwartet. Das Mittagessen danach wird nach Ihren Wünschen bestellt.

Am Nachmittag wird die Besichtigung (mit Führung) des Unteren Schlosses sein. Anschließend ist die Zeit bis zur Abfahrt des Busses (17.45 Uhr) zur freien Verfügung. Sie können bei hoffentlich schönem Wetter den Greizer Park genießen, wo ein Cafe leckeren Kuchen u. a. anbietet. Wer noch mehr sehen möchte, kann dort auch das Sommerpalais (Bücher- und Kupferstichsammlung, Satiricum, Schabkunstblätter) besuchen oder andere Sehenswürdigkeiten in der Stadt (Alte Wache, Stadtkirche, Schloss- und Schanzengarten etc.).

Abfahrt ab Busparkplatz Domplatz 7.45 Uhr, Ankunft in Erfurt etwa 20.00 Uhr.

Bitte melden Sie sich umgehend in der Geschäftsstelle (Stadtmuseum Johannesstraße 169) an. Der Reisepreis beträgt 25,00 € mit Führungen, die Kosten für Speisen und Getränke tragen Sie bitte selbst.


Zur Homepage des Erfurter Geschichtsvereins und den aktuellen Veranstaltungen