Erfurter Zukunftsforum

Erfurter Zukunftsforum

Das 20. Erfurter Zukunftsforum am 20. September 2016 widmete sich dem Thema Zukunft des Petersbergs


PetersbergAl.jpg

Das Erfurter Zukunftsforum, ein Projekt des Wir für Erfurt e.V., der WBG Zukunft eG, Mercure Hotel Erfurt Altstadt und Thüringischen Landeszeitung widmet es sich den Zukunftsthemen unserer Stadt. Das 20. Forum widmete sich der Zitadelle Petersberg (Foto: Alexander Raßloff) mit der altehrwürdigen Peterskirche.

Das Areal verfügt über eine atemberaubende Geschichte und gilt als ein herausragendes Beispiel der Festungsarchitektur. Seit 1990 haben umfangreiche Sanierungsarbeiten stattgefunden. Unklar ist jedoch nach wie vor, wie der Petersberg künftig genutzt werden soll. Eine ganze Reihe von Ideen wurde schon geäußert, ein Großteil davon scheiterte schon vor der Umsetzung. Nun bietet die Bundesgartenschau 2021 eine neue Chance. Gründe genug, um über die Zukunft dieses besonderen Stücks Erfurt zu diskutieren.

Das 20. Erfurter Zukunftsforum fand am 20. September 2016, um 19.30 Uhr im Mercure Hotel Erfurt Altstadt statt. Als Podiumsgäste eingeladen waren neben Moderator Frank Karmeyer, Leiter der TLZ-Lokalredaktion Erfurt, Dr. Steffen Raßloff, Historiker und Publizist, Kathrin Weiß, Geschäftsführerin der BUGA 2021 gGmbH, Prof. Dr. Alexander Thumfart, Stadtrat, Mitglied im Kulturausschuss und Alexander Hilge, Beigeordneter der Landeshauptstadt Erfurt.


Thüringische Landeszeitung vom 21.09.2016 (zum Lesen anklicken)

Petersbergforum.jpg