Botschafter des Monats

Ehrung zum "Botschafter des Monats" 2007 in Erfurt

Seit dem Jahr 2003 ehrt die in Berlin erscheinende Zeitschrift „Diplomatische Depesche“ internationale Diplomaten, die im Rang eines Botschafters in Deutschland tätig sind, mit dem Titel „Botschafter des Monats“. Der Veranstaltungsort für die Auszeichnungen wechselt jährlich. Nach Wolfsburg, Magdeburg, Leipzig und Halle ist es auf Initiative der Industrie- und Handelskammer Erfurt (IHK) gelungen, die Ehrungen im Jahr 2007 in die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt zu holen und damit den Blick des Diplomatischen Korps auf Thüringen zu richten.


Januar 2007 Auf Einladung von Ministerpräsident Dieter Althaus und Oberbürgermeister Andreas Bausewein weilte der Botschafter der Republik Haiti, S.E. Jean Robert Saget in Erfurt, um die Ehrung zum "Botschafter des Monats" entgegenzunehmen.


Februar 2007 In Erfurt wurde der Botschafter aus Libyen, S.E. Dr. Said Abdulaati, als "Botschafter des Monats" geehrt.


März 2007 Der Botschafter von Ecuador, S.E. Horacio Sevilla Borja, wurde in Erfurt mit dem Titel „Botschafter des Monats“ geehrt.


April 2007 In Erfurt wurde die Botschafterin aus Indien, I.E. Meera Shankar als „Botschafter des Monats“ geehrt.


Mai 2007 In Erfurt wurde die Botschafterin aus Mali, I.E. Fatoumata Sire Diakite als „Botschafter des Monats“ geehrt.


Juni 2007 In Erfurt wurde die Botschafterin aus Armenien, I.E. Karine Kazinian als „Botschafter des Monats“ geehrt.


Juli 2007 Der Botschafter aus Algerien, S.E. Hocine Meghar wurde in Erfurt als „Botschafter des Monats“ geehrt.


August 2007 In Erfurt wurde der Botschafter Ägyptens, H.E. Mohamed Abdelhey Al-Orabi, als "Botschafter des Monats" geehrt. Diese Auszeichnung würdigt sein Engagement um die Verbesserung der Beziehungen zwischen Deutschland und dem nordafrikanischen Staat.


September 2007 In Erfurt wurde die Botschafterin Schwedens, I.E. Ruth Jacoby, als „Botschafter des Monats" geehrt.


Oktober 2007 In Erfurt wurde der Botschafter aus Japan, S.E. Herr Toshiyuki Takano, als „Botschafter des Monats" geehrt. Diese Auszeichnung würdigte sein Engagement um die Verbesserung der Beziehungen zwischen Deutschland und Japan.


November 2007 In Erfurt wurde der Botschafter aus Südafrika, S.E. Moses Mabokela Chikane als „Botschafter des Monats“ geehrt. Diese Auszeichnung würdigte sein Engagement um die Verbesserung der Beziehungen zwischen Deutschland und dem südafrikanischen Staat.