Alter Angerbrunnen-Demontage

Angerbrunnen, Demontage der Kupferblech-Figuren

Im März 2012 erfolgte die Demontage der allegorischen Figurengruppe vom alten Angerbrunnen, sie sollen überholt bzw. gereinigt und ca. 1 Jahr später wieder angebaut werden. Der überwiegende Teil sind Plastiken aus Kupferblech mit innenliegenden Stützgerippe und einigen bronzenen Partien, welche Ende des 19.Jh von der renommierten Firma Howaldt in Braunschweig gefertig wurden. Die Überlaufschale, die obere Dämonenmaske und die beiden Putten (Engel) sind als reine Bronzeguss-Arbeit ausgeführt, ebenfalls von Howaldt.

Die Bilder von der Demontage werden in 2 Teilen dargestellt:


Anger, alter Angerbrunnen Demontage Teil 1 und

Anger, alter Angerbrunnen Demontage Teil 2


zurück zu Anger-Baustellenbilder

zurück zu Baustellen-Bilder