Allerheiligenstraße 11

Allerheiligenstraße 11, Bilder von der Sanierung

Das "Haus zum Güldenen Stern" in der Allerheiligenstraße 11 ist ein „altes Buchdruckerhaus“, in dem der erste Erfurter Buchdruck nach der Erfindung von Gutenberg erfolgte und es stammt etwa aus dem 12. Jahrhundert. Interessant war zu Baubeginn die bauzeitliche Überdachung des Daches (vgl. Teil_I_letztes Bild), weil der Dachstuhl zuerst restauriert werden musste. Geplant sind in diesem Objekt Wohnungen, ein Ladengeschäft sowie eine große Terrasse und eine Galerie im Hof.

Bilder von der Frontseite sind unterteilt in

Allerheiligenstraße 11_Teil_I , also Bilder vor der Sanierung und

Allerheiligenstraße 11_Teil_II , also Bilder von der eigentlichn Sanierung bis zur Fertigstellung, zumindest der Fertigstellung der Front.


zurück zu Allerheiligenstraße-Baustellenbilder

zurück zu Baustellen-Bilder