Weiße Gasse-Baustellenbilder

Version vom 7. März 2019, 21:09 Uhr von Koesterudo (Diskussion | Beiträge) (Weiße Gasse-Baustellen)

Weiße Gasse-Baustellen

Wie es 2004 in der Weißen Gasse kurz vor der Einmündung in die Michaelisstraße aussah, zeigt das nebenstehende Bild aus dem Buch „Erfurt – DEN WANDEL ZEIGEN“ von HEINZ STADE / FALKO BEHR. Am rechten Bildrand ist etwa der Standort des Hauses Weiße Gasse 21.

In der Weißen Gasse 8 wurde 2016 in ganz kurzer Zeit der Giebel saniert. Deshalb gibt es von dieser Baustelle auch nur 6 Bilder. Der Seitenwand scheint noch eine Nachbarbebauung bevorzustehen.

In der Zeit von Mitte 2017 bis Mitte 2018 entstanden die Umbauarbeiten am Haus Weiße Gasse 21, die wie folgt festgehalten wurden.

Weiße Gasse_21_von_NO und

Weiße Gasse_21_von_NW



zurück zu Baustellen-Bilder