Fischersand

Version vom 21. Mai 2010, 11:14 Uhr von Alex (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „= Fischersand= '''Orts-/Stadtteil:''' Altstadt '''Bezeichnung seit:''' 1587 <br /> '''vorherige Bezeichnung/en:''' 1294: c…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Fischersand

Orts-/Stadtteil:

Altstadt

Bezeichnung seit:

1587

vorherige Bezeichnung/en:

1294: curia in arena
1510: uf dem Sande
1587: ufen Fischersande
1666: Flechtnersand
1817: Fischersand

Bedeutung:

Die Bezeichnung "Sand" bedeutet eine an einem Wasserlauf angelegte Straße. Die Straße führt entlang der Gera von der Langen Brücke zum Herrmannsplatz. Hier wohnten Fischer, Fischmenger und Korbflechter, weshalb zeitweilig beide Bezeichnungen gebräuchlich waren, Fischersand und Flechtnersand. Die alten Häuser zwischen der Langen Brücke und An den Graden fielen leider einer Sanierung zum Opfer.