Erfurt Kraemerbruecke Hanse: Unterschied zwischen den Versionen

 
(5 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
= Bücher zu Krämerbrücke und Hanse =
 
= Bücher zu Krämerbrücke und Hanse =
  
Der Erfurter Journalist Heinz Stade und der Historiker '''[[Steffen Raßloff|Dr. Steffen Raßloff]]''' stellen am 5. Juni 2019 gemeinsam ihre neuen Publikationen zur '''[[Krämerbrücke]]''' und zur Geschichte der '''[[Kleine Geschichte der Hanse|Hanse]]''' in der handlichen Rhino-Westentaschenbibliothek vor. Die Krämerbrücke bildet eines der berühmtesten Kulturdenkmale '''[[Geschichte der Stadt Erfurt|Erfurts]]''', das heute von vielen kreativen Menschen bewohnt wird. Sie steht zugleich für das mittelalterliche Handelszentrum Erfurt, das dem erfolgreichen Bund der deutschen Hanse angehörte.
+
Der Erfurter Journalist '''[[Heinz Stade]]''' und der Historiker '''[[Steffen Raßloff|Dr. Steffen Raßloff]]''' stellen am 5. Juni 2019 gemeinsam ihre neuen Publikationen zur '''[[Krämerbrücke]]''' und zur Geschichte der '''[[Kleine Geschichte der Hanse|Hanse]]''' in der handlichen Rhino-Westentaschenbibliothek vor. Die Krämerbrücke bildet eines der berühmtesten Kulturdenkmale '''[[Geschichte der Stadt Erfurt|Erfurts]]''', das heute von vielen kreativen Menschen bewohnt wird. Sie steht zugleich für das mittelalterliche Handelszentrum Erfurt, das dem erfolgreichen Bund der deutschen Hanse angehörte.
  
[[Datei:LesungHanseErfurt2019.jpg|400px|left]]
+
 
 +
'''Thüringer Allgemeine/Thüringische Landeszeitung vom 05.06.2019''' (zum Lesen anklicken)
 +
 
 +
[[Datei:TLZ-5-6-19(Hanse).jpg|630px|left]]
 +
[[Datei:LesungHanseErfurt2019.jpg|420px|left]]

Aktuelle Version vom 6. Juni 2019, 12:11 Uhr

Bücher zu Krämerbrücke und Hanse

Der Erfurter Journalist Heinz Stade und der Historiker Dr. Steffen Raßloff stellen am 5. Juni 2019 gemeinsam ihre neuen Publikationen zur Krämerbrücke und zur Geschichte der Hanse in der handlichen Rhino-Westentaschenbibliothek vor. Die Krämerbrücke bildet eines der berühmtesten Kulturdenkmale Erfurts, das heute von vielen kreativen Menschen bewohnt wird. Sie steht zugleich für das mittelalterliche Handelszentrum Erfurt, das dem erfolgreichen Bund der deutschen Hanse angehörte.


Thüringer Allgemeine/Thüringische Landeszeitung vom 05.06.2019 (zum Lesen anklicken)

TLZ-5-6-19(Hanse).jpg
LesungHanseErfurt2019.jpg